Ancelotti leistet sich Fauxpas

Aufmacherbild
 

Der neue Trainer von Real Madrid, Carlo Ancelotti, sorgt vor dem Saisonstart seines Teams am Sonntag gegen Betis (live bei LAOLA1.tv) mit einem Fauxpas für Schmunzeln in Spanien. "Die Liga ist sehr ausgeglichen. Neben Real Madrid und dem FC Barcelona sind da zum Beispiel noch Atletico Madrid oder Real Saragossa, die über sehr starke Mannschaften verfügen", erklärt der Italiener bei einer Pressekonferenz. Saragossa war allerdings in der vergangenen Saison in die zweite Liga abgestiegen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen