Ancelotti bittet um Freistellung

Aufmacherbild

Laut "Sky Italia" wird die Amtszeit von Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti am kommenden Sonntag ihr Ende nehmen. Der 55-jährige Italiener soll sich mit Real-Präsident Florentino Perez treffen und um die Auflösung seines bis 2016 gültigen Vertrags bitten. Heißester Kandidat auf den Madrider Trainerposten ist laut "Gazzetta dello Sport" Napoli-Coach Rafael Benitez. Als Ancelottis nächste Station wird sein Ex-Klub AC Milan gehandelt, mit dem er zweimal die Champions League gewann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen