Albelda beendet seine Karriere

Aufmacherbild

David Albelda zieht einen Schlussstrich. Der 35-Jährige und langjährige Kapitän des FC Valencia beendet seine Karriere. Der Vertrag des 51-fachen spanischen Internationalen war nicht mehr verlängert worden und laut der Nachrichtenagentur "EFE" habe er auch kein interessantes Auslandsangebot erhalten. Mit Valencia erreichte der Defensiv-Spieler 2000 (0:3 gegen Real Madrid) und 2001 (4:5 n.E. gegen FC Bayern) das Finale der Champions League. Mit Spanien holte er 2000 in Sydney Olympia-Silber.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen