Barcelona verlängert mit Stütze

Aufmacherbild
 

Der spanische Nationalspieler Jordi Alba bleibt dem Double-Gewinner und Champions League Finalisten FC Barcelona auch über 2017 hinaus treu. Wie die Katalanen vor dem Finale gegen Juventus vermelden, haben sich Verein und Spieler auf eine weitere Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2020 geeinigt. Der neue Vertrag soll eine Ausstiegssklausel mit einer festgeschriebenen Ablösesumme von 150 Millionen beinhalten und soll in den kommenden Tagen vom 26-jährigen Linksverteidiger unterschrieben werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen