Real im "Abu Dhabi Bernabéu"?

Aufmacherbild

Laut Informationen der spanischen Sportzeitung "Marca" soll das Stadion von Real Madrid künftig den Namen "Abu Dhabi Bernabéu" tragen. Die Araber waren im November letzten Jahres als Sponsor bei den Königlichen eingestiegen, Real-Präsident Florentino Perez sagte damals: "Das Bernabéu wird IPIC, Cespa, oder was sie sonst haben wollen, heißen." Abu Dhabi wird via IPIC (International Petroleum Investment Company) künftig rund 20 Millionen Euro pro Jahr an Real Madrid überweisen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen