Abidal über Barca "verärgert"

Aufmacherbild

Eric Abidal nimmt den Umstand, dass ihm der FC Barcelona keinen neuen Vertrag gab, nicht sonderlich positiv auf. "Ich bin ein bisschen verärgert über die Entscheidung des Klubs", sagt der Franzose gegenüber "Radio Montecarlo". Der 33-Jährige war nach einer Leber-Transplantation lange Zeit außer Gefecht: "Ich verstehe es nicht. Ich habe für sie gekämpft und bin in einer tollen Form. Der Arzt war über meine Genesung überrascht. Ich fühle mich besser, als noch vor zwei Jahren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen