LIVE: Der Zug nach Europa ruft

Aufmacherbild
 

Kein Sieger im Derbi Valenciano

Aufmacherbild
 

Kein Sieger im Derbi Valenciano

Aufmacherbild
 

Im vierten Derbi Valenciano der Saison geht der UD Levante erstmals nicht als Verlierer vom Platz.

Nach der Pleite in der Hinrunde (0:2) und zwei Copa-Niederlagen (1:4, 0:3) trennen sich der FC Valencia und die "Granotas" am 31. Spieltag in "La Liga" mit 1:1 unentschieden.

Jonas bringt die Gastgeber im Estadio Mestalla in Minute 35 in Führung, Arouna Kone gleicht in der 54. Minute aus.

In der Tabelle liegt Valencia als Dritter nun einen Punkt vor Malaga und drei Zähler vor dem Stadtrivalen.

Madrider Eurofighter siegen auch in "La Liga"

Atletico Madrid gewinnt mit 3:0 gegen Getafe.

Die Hauptstädter gehen durch Salvio in Minute 24 in Führung. Der Argentinier traf bereits am Donnerstag in der Europa League kurz vor Ende zum 2:1-Sieg gegen Hannover 96.

Ex-Werder-Spielmacher Diego in Minute 62 und Top-Torjäger Falcao (77.) mit seinem 20. Saison-Treffer machen den Sieg klar.

Espanyol nur Remis

Ebenso keinen Sieger gibt es im Spiel Villarreal gegen Espanyol Barcelona.

Das Spiel endet torlos, womit die "Periquitos" den Sprung auf Europacup-Platz sechs verpassen und mit zwei Zählern Rückstand auf Osasuna hinter Atletico Achter bleiben.

Eine deutliche Ansage im Abstiegskampf tätigt Real Sociedad mit dem 4:0 gegen Rayo Vallecano. Nach den Toren von Agirretxe (6.), Zurutuza (31.), Griezman (51.) und Vela (53.) liegen die Basken weiter acht Punkte vor Rang 18.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen