Top-Spiel: Levante vs. Malaga

Aufmacherbild
 

Gaucho-Festspiele in "La Liga"

Aufmacherbild
 

Higuain stiehlt "CR100" die Show

Aufmacherbild
 

Real Madrid kommt am 8. Spieltag in "La Liga" zu einem ungefährdeten 4:1-Heimsieg gegen Betis Sevilla.

Nach einer torlosen ersten Häfte bringt Gonzalo Higuain (46.) die Hausherren kurz nach der Pause in Führung, ehe Kaka (59.) auf 2:0 stellt. Jorge Molina (69.) lässt die Gäste kurz hoffen, aber Higuain (70., 73.) macht binnen weniger Minuten alles klar.

Cristiano Ronaldo bleibt bei seinem 100. Pflichtspiel für Real-Madrid torlos, hält aber weiterhin bei der Fabel-Quote von 95 Treffern.

Auch Barca souverän

Auch der FC Barcelona gibt sich gegen Racing Santander keine Blöße und siegt souverän 3:0.

Im heimischen Camp Nou eröffnet Lionel Messi in der elften Minute den Torreigen, Xavi erhöht in Minute 28 per Kopf auf 2:0.

Nach der Pause ist es abermals der argentinische Superstar, der in Minute 68 mit seinem zehnten Saisontreffer den Endstand besorgt.

Die Katalanen bleiben somit mit 17 Punkten nach sieben gespielten Spielen weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Unentschieden in Serie

Keinen Sieger gibt es in den weiteren Samstags-Partien.

Mallorca rettet dank eines Last-Minute-Treffers von Tomer Hemed ein 1:1 gegen den FC Valencia. Getafe gegen Villarreal endet torlos.

Ebenso keinen Treffer können die Fans in Granada beim Aufeinandertreffen des andalusischen Aufsteigers gegen Atletico Madrid bejubeln.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen