Levante verteidigt in der 93. die Spitze

Aufmacherbild

UD Levante zieht wieder am FC Barcelona vorbei und verteidigt die Spitze der Primera Division.

Das Überraschungs-Team aus Valencia feiert am zehnten Spieltag einen hart erkämpften 3:2-Heimerfolg über Real Sociedad.

Das Siegtor für Levante erzielt Ruben Suarez vor 22.000 Zuschauern erst in der 93. Spielminute aus einem Freistoß.

Real mit Blitzstart

Nur einen Punkt hinter Levante rangiert Real Madrid, das gegen Villarreal mühelos mit 3:0 (3:0) gewinnt und somit vor dem FC Barcelona liegt.

Bereits nach 31 Minuten ist alles klar: Karim Benzema (6.), Kaka (11.) und Angel Di Maria (31.) sorgen für die Treffer des Tages.

CL-Teilnehmer Villarreal befindet sich mit nur einem Saisonsieg auf einem Abstiegsplatz. Das zweite Mittwochabendspiel zwischen Mallorca und Gijon endet 1:2.

Valencia siegt

Der FC Getafe und CA Osasuna trennen sich 2:2-Unentschieden, während sich Rayo Vallecano vor heimischer Kulisse über einen 2:0-Sieg über den FC Malaga freuen darf.

Real Saragossa muss sich dem FC Valencia mit 0:1 beugen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen