Barcelona liefert gegen Getafe eine Torgala ab

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der 34. La-Liga-Runde hat der FC Barcelona im Heimspiel gegen Getafe keine Probleme. Die Katalanen feiern im Camp Nou einen ungefährdeten 6:0-Kantersieg und legen im Titelkampf vor.

Bereits in Minute 9 eröffnet Lionel Messi den Torreigen per Elfer. Luis Suarez (25.), Neymar (28.) und Xavi (30.) erhöhen binnen fünf Minuten auf 4:0. Abermals Suarez stellt den Pausenstand von 5:0 her.

Im zweiten Durchgang schalten die Hausherren nach Messis zweitem Treffer zum 6:0 einen Gang zurück.

Levante hat einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Das Team aus Valencia feiert im Abstiegskampf einen 1:0-Heimerfolg gegen Schlusslicht Cordoba.

Ohne Andreas Ivanschitz, der erneut nicht im Kader steht, erzielt David Barral (41.) das Goldtor für die Hausherren. Levante weist nun als Tabellen-14. bei einem Spiel mehr sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge auf.

Athletic Bilbao erleidet mit einem 1:1 gegen Real Sociedad einen Dämpfer im Kampf um einen Europacup-Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen