Real festigt die Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Kann Atletico nachziehen?

Aufmacherbild
 

Real Madrid schlägt Sociedad ohne Ronaldo

Aufmacherbild
 

Real Madrid hat sich am 21. Spieltag von La Liga keine Blöße gegeben.

Ohne seinen gesperrten Superstar Cristiano Ronaldo schlug der Tabellenführer Real Sociedad zuhause klar mit 4:1.

Dabei gingen die Gäste aus dem Baskenland bereits in der ersten Minute durch einen Kopfballtreffer von Aritz Elustondo in Führung. Die Freude währte allerdings nur kurz: Schon in Minute 3 gelangt James Rodriguez der Ausgleich für die "Königlichen".

Doppelpack von Benzema

Sergio Ramos (37.) drehte die Partie noch vor der Pause, ehe Karim Benzema nach dem Seitenwechsel mit einem Doppelpack (52., 77.) alles klar machte.

In der Tabelle bleibt Real damit vier Punkte vor dem FC Barcelona (Sonntag gegen Villarreal) und Stadtrivale Atletico, der gegen Eibar nachzog.

Real Sociedad bleibt auf dem elften Tabellenplatz.

Atletico bleibt oben dran

Atletico Madrid hielt mit einem 3:1-Auswärtssieg gegen Überraschungsaufsteiger Eibar den Abstand zur Tabellenspitze (vier Punkte, ein Spiel mehr ausgetragen).

Antoine Griezmann (6.) brachte die Gäste unter strömendem Regen und bei entsprechend schwierigen Platzverhältnissen bereits früh in Führung. 

Mario Madzukic sorgte noch in der ersten Hälfte innerhalb von nur drei Minuten per Doppelschlag (23., 26.) für die Vorentscheidung. Eibar kam durch Federico Piovaccari (89.) nur noch zum späten Ehrentreffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen