"El Clasico" kann kommen

Aufmacherbild
 

Real und Barca beweisen gute Form

Aufmacherbild
 

Eine Runde vor "El Clasico" beweisen Real und Barca mit souveränen Erfolgen gute Form.

Die Madrilenen gewinnen bei Sporting Gijon 3:0. Barcelona feiert gegen Levante daheim einen 5:0-Kantersieg.

In der Tabelle liegen die "Königlichen" damit mit einem Spiel weniger weiterhin drei Punkte vor den Katalanen.

Di Maria führt Real zum Sieg

Bester Mann beim Auswärtserfolg ist Angel di Maria, der die "Königlichen" mit einem frechen Schuss aus spitzem Winkel (35.) in Führung bringt.

Nach der Pause serviert er Ronaldo mit einem perfekten Pass das 2:0 (65.). Es ist der 17. Saisontreffer des Portugiesen und die zwölfte Vorlage di Marias.

In der Nachspielzeit fixiert Marcelo den Sieg. Bei Gijon muss Eguren mit Gelb-Rot (80.) vom Platz.

Kantersieg von Barcelona

Barca schenkt Levante vor eigenem Publikum gleich fünf Stück ein. Cesc Fabregas eröffnet in der vierten Minute den Torreigen und legt per Kopf in Minute 33 nach. Jungstar Isaac Cuenca (37.), Lionel Messi (55.) und Alexis Sanchez (61.) erzielen die weiteren Treffer.

Inklusive des 5:0-Erfolgs hält der amtierende Meister somit bei der beeindruckenden Saisonbilanz von 39:0 Toren im heimischen Camp Nou.

Santander schlägt Villarreal dank eines Treffers von Stuani (27.) mit 1:0.

Valencia besiegt Espanyol

Valencia sichert währenddessen den dritten Platz ab.

Die "Fledermäuse" feiern einen 2:1-Sieg gegen Espanyol. Tino Costa besorgt nach einer fragwürdigen Strafstoßentscheidung das 1:0 (6.), Hector Moreno (69.) besorgt den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Roberto Soldado wird zum Matchwinner. Der diesmal von der Bank kommende Goalgetter köpft nach einer Costa-Ecke zum Endtand (81.).

Die Truppe von Unai Emery liegt nach Verlustpunkten nur einen Zähler hinter Barca.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen