Levante überrascht gegen Valencia

Aufmacherbild
 

Levante überraschte in der 12. La-Liga-Runde mit einem 2:1-Derbyerfolg gegen Valencia.

Daran hatte auch Andi Ivanschitz einen Anteil. Der Burgenländer bereitete das erste Tor der Hausherren per Eckball vor, Victor Casdesus (58.) verwertete.

Valencia gelang zwar durch Dani Parejo der Ausgelich (74.), doch noch in derselben Minute schaffte Jose Luis Morales den Siegtreffer. Ivanschitz wurde in der 78. Minute ausgewechselt.

Valencia verlor durch die Niederlage den Anschluss an die Spitze.

Villarreal schlägt Getafe

Unterdessen kam der FC Villarreal zu einem 2:1-Heimsieg gegen Getafe.

Nach Treffern von Mario Gaspar (38.) und Gerard Moreno (43.) gingen die "gelben U-Boote" mit einer 2:0-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel gelang Mehdi Lacen (61.) nur noch der Anschlusstreffer.

Rayo Vallecano schlug Celta de Vigo zuhause mit 1:0. Das Goldtor erzielte Bueno in der 20. Minute.

Elche kam im Kellerduell gegen Cordoba zuhause nach 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen