Barca hat ersten Matchball bei Atletico

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona könnte am Sonntag (18:30 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv) den ersten von drei möglichen Titeln in dieser Saison fixieren. Mit einem Auswärtssieg gegen Atletico Madrid wäre den Katalanen schon eine Runde vor Schluss Platz eins in der spanischen Fußball-Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Derzeit beträgt der Vorsprung auf Real Madrid vier Punkte.

Mit einem Sieg im Estadio Vicente Calderon würden Lionel Messi und Co. außerdem Revanche für das bittere 1:1 gegen Atletico im Camp Nou in der letzten Runde der Vorsaison nehmen.

Damals wäre Barca mit einem Sieg Meister gewesen, so aber jubelten die "Rojiblancos" über den Titel.

Chance auf Triple

Doch selbst wenn dem entthronten Champion, der als Tabellendritter 13 Punkte hinter Barcelona liegt, am Sonntag ein Punktgewinn gelingt, ist der Titel für die Mannschaft von Luis Enrique wohl eher aufgeschoben als aufgehoben.

Spätestens eine Woche später im Heimspiel gegen La Coruna sollte die 23. Meisterschaft - die fünfte in den vergangenen sieben Jahren - eingefahren werden.

Danach hat Barca noch im spanischen Cupfinale am 30. Mai gegen Athletic Bilbao und im Champions-League-Endspiel eine Woche später gegen Juventus die Chance auf weitere Trophäen und das erste Triple seit 2009.

Levante will Klassenerhalt sichern

Real Madrid muss nach dem Out im Champions-League-Semifinale auf Schützenhilfe des Stadtrivalen hoffen, um in den kommenden Tagen wenigstens noch einen Titel zu ergattern.

Voraussetzung dafür ist aber auch ein Auswärtssieg gegen Espanyol Barcelona.

Levante, der Club von Andreas Ivanschitz, würde mit einem vollen Erfolg bei La Coruna definitiv den Klassenerhalt sichern.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen