Valencia-Barca endet Remis

Aufmacherbild
 

Das Halbfinal-Hinspiel der Copa del Rey zwischen dem FC Valencia und dem FC Barcelona findet keinen Sieger. Im ausverkauften Mestalla-Stadion gehen die Gastgeber durch Jonas in Minute 27 in Führung, Carles Puyol kann acht Minuten später nach einem Eckball per Kopf ausgleichen. In der zweiten Halbzeit ist Barca das stärkere Team, vergibt aber beste Torchancen. Messi scheitert per Elfmeter (56.), Alves an der Stange (73.). Das Rückspiel findet in einer Woche im Camp Nou statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen