Copa: Barca wirft Real raus

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona wirft Real Madrid aus der Copa del Rey und zieht ins Halbfinale ein. Die Gäste aus der Hauptstadt drücken von Beginn an, haben aber bei einem Özil-Lattenknaller Pech. Barca ist abgeklärter und geht durch Tore von Pedro (43.) und Alves (45.+3) mit einem 2:0 in die Pause. Real kommt zurück und gleicht durch Treffer von Ronaldo 68.) und Benzema (72.) aus. Fortan entwickelt sich ein Schlagabtausch, weitere Treffer bleiben jedoch aus. Ramos sieht kurz vor Schluss Gelb-Rot.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen