Atletico im Copa-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Atletico Madrid zieht ins Halbfinale der Copa del Rey ein. Ohne den verletzten Stürmerstar Radamel Falcao erreichen die "Rojiblancos" im Viertelfinal-Rückspiel bei Real Betis ein 1:1 und setzen sich mit dem Gesamtscore von 3:1 durch. Diego Costa nutzt ein Missverständnis zwischen Keeper Barriaga und Amaya in Minute 45 zur Führung. Danach haben die Gäste das Spiel weitgehend im Griff. Molinas Ausgleich (90., Elfer) kommt zu spät. In der Vorschlussrunde wartet auf Atletico nun der FC Sevilla.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen