Mirandes gelingt Cup-Sensation

Aufmacherbild
 

CD Mirandes ist in der Copa del Rey einfach nicht zu stoppen! Der Drittligist sorgt im Viertelfinale für die nächste Sensation, obwohl man bereits mit 0:1 zurück liegt. Mit einem 2:1-Triumph über Espanyol Barcelona steigt man aufgrund der Auswärtstorregel, das Hinspiel ging mit 3:2 an den "La Liga"-Verein, ins Halbfinale auf. Zum umjubelten Helden avanciert Cesar Caneda mit dem Treffer in der 90. Minute. Mirandes konnte bereits zuvor Villarreal und Racing Santander aus dem Bewerb eliminieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen