Valencia schwächelt in Cadiz

Aufmacherbild

Der FC Valencia kommt im Sechzehntel-Finalhinspiel der Copa del Rey bei Cadiz (3. Liga) nicht über ein 0:0 hinaus. Ebenfalls schwer tut sich Villarreal, das bei Mirandes (3.) nur 1:1 spielt. Mit dem gleichen Resultat endet auch Alcorcon (2.) gegen Saragossa. Espanyol muss sich bei Celta de Vigo (2.) mit einem 0:0 begnügen. Noch schlimmer erwischt es Betis: In Cordoba (2.) setzt es ein 0:1. Keine Blöße gibt sich hingegen Real Madrid. Die "Königlichen" siegen bei Ponferradina (3.) mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen