Malaga in Copa souverän weiter

Aufmacherbild
 

Der FC Malaga steht im Achtelfinale der Copa del Rey. Der Siebte von La Liga gibt sich gegen Deportivo La Coruna im Rückspiel keine Blöße und steigt dank eines 4:1-Heimsieges mit dem Gesamtscore von 5:1 auf. Roque Santa Cruz (51., 68.), Recio (59.) und Camacho (90.) treffen für die Gäste, La Coruna kann in Person von Helder Postiga (57.) zwischenzeitlich ausgleichen. Ebenfalls eine Runde weiter ist Athletic Bilbao, das sich gegen den Drittligisten CD Alcoyano 1:0 (Hin: 1:1) durchsetzt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen