Espanyol weiter, Levante out

Aufmacherbild

Espanyol steht im Viertelfinale der Copa del Rey. Die Katalanen besiegen Valencia im Rückspiel mit 2:0, das Hinspiel hatte man mit 1:2 verloren. Die beiden Treffer fallen spät, Caicedo (79., 89.) trifft doppelt. Die Hausherren sind lange in Überzahl, denn Weltmeister Mustafi muss nach 13 Minuten mit Rot vom Platz. Der Deutsche hatte als letzter Mann den Ball an Garcia verloren und den Stürmer dann gefoult. Levante scheidet ohne Andreas Ivanschitz trotz 3:2-Sieges (Hin: 0:2) gegen Malaga aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen