Copa: Barca ohne Mühe weiter

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona steigt mit dem Gesamtscore von 9:0 ins Viertelfinale der Copa del Rey auf. Die Katalanen besiegen Elche nach dem 5:0 vor einer Woche auch im Rückspiel mit 4:0, obwohl Trainer Luis Enrique auf den Großteil seiner Stars verzichtet. Verteidiger Mathieu eröffnet den Trefferreigen mit einem Traum-Freistoß (21.). Noch vor der Halbzeit sorgen Sergi Roberto (40.) und Pedro (43.E) für klare Verhältnisse, ehe Adriano (92.) den Endstand herstellt. Barca trifft nun auf Atletico.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen