Copa: Barcelona schießt Elche ab

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona kennt im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey keine Gnade mit dem FC Elche. Die Katalanen setzen sich im Camp Nou mit 5:0 durch. Die Hausherren sind von Beginn an klar überlegen, Neymar (35.) bricht den Bann. Luis Suarez (40.) und Lionel Messi (45./Elfmeter) legen noch vor Seitenwechsel nach. In der zweiten Halbzeit erhöht Jordi Alba auf 4:0, Neymar setzt mit seinem zweiten Treffer des Abends den Schlusspunkt. Das Rückspiel (15.1.) ist somit nur noch Formsache.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen