FC Sevilla scheidet aus Copa aus

Aufmacherbild
 

Die erhoffte Aufholjagd im Rückspiel des Viertelfinals der Copa del Rey bleibt für den FC Sevilla aus. Die Andalusier kommen vor heimischem Publikum gegen Espanyol Barcelona nicht über ein 1:0 hinaus und müssen nach der 1:3-Niederlage im Hinspiel die Segel streichen. Die Katalanen dürfen sich indes über den Einzug ins Halbfinale freuen, wo sie es mit Athletic Bilbao zu tun bekommen. Die Basken setzen sich dank Aritz Aduriz (48.) gegen Malaga mit 1:0 durch (Hin: 0:0).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen