Internationale Last-Minute-Transfers

Aufmacherbild
 

Das Transferfenster ist geschlossen.

International hat sich in den letzten Stunden noch einiges getan.

LAOLA1-Überblick:

09:22 Uhr: Auch mit Bobby Zamoras Wechsel von Fulham zu den Queens Park Rangers hat es geklappt. Einig waren sich die beiden Seiten ja bereits vor einigen Stunden.

 

09:08 Uhr: Der Wechsel von Roman Pavlyuchenko von Tottenham zu Lok Moskau ist in trockenen Tüchern. Der Russe stürmt ab sofort wieder in seiner Heimat.

 

00:23 Uhr: So wird's gemacht. Blackburn gibt die Vertragsauflösung mit Ryan Nelsen bekannt. Somit kann der Verteidiger in aller Ruhe seinen Kontrakt mit Tottenham ausverhandeln. Der 34-jährige Neuseeländer soll im Team von Harry Redknapp den verletzten William Gallas ersetzen.

 

23:47 Uhr: Der 18-jährige Senegalese Khouma Babacar wird von Fiorentina an Racing Santander verliehen. In der laufenden Saison hat der Stürmer einen Kurzeinsatz in der Serie A zu Buche stehen.

 

23:41 Uhr: Tottenham hat den Transfer von Louis Saha fixiert - der Stürmer wird bis Saisonende ausgeliehen, es gibt aber eine Kaufoption. Außerdem wollen die "Spurs" auch noch Verteidiger Ryan Nelsen von Blackburn. Roman Pavlyuchenko könnte in den kommenden Tagen bei Lok Moskau unterkommen. Jermaine Defoe bleibt wohl bei den Londonern.

 

23:37 Uhr: Carlos Tevez wird es wohl auch heute nicht schaffen, Manchester City zu verlassen. Die unendliche Transfer-Geschichte setzt sich also fort. Immerhin könnte der Argentinier in den nächsten Tagen noch nach Südamerika oder Russland wechseln.

 

23:30 Uhr: Der leihweise Wechsel von David Pizarro zu Manchester City ist durch. Der Mittelfeldspieler kommt von AS Roma.

 

22:17 Uhr: Der 19-jährige Schweizer Frederic Veseli wechselt die Seiten. Manchester United eist den U17-Weltmeister von Stadtrivale City los.

 

22:06 Uhr: West Ham sichert sich zwei Spieler. Das Talent Ravel Morrison kommt von Manchester United, Ricardo Vaz Te von Barnsley.

 

21:53 Uhr: Die Stürmer bringen das Transfer-Karussell zum drehen.  Laut "Daily Mail" soll Evertons Louis Saha zu Tottenham wechseln, was einen Abgang von Jermain Defoe und Roman Pavlyuchenko wahrscheinlicher macht. Ersterer könnte bei Fulham wieder auf seinen alten Trainer Martin Jol treffen, für Letzteren soll Lokomotive Moskau bereit sein, 11,6 Millionen Pfund auf den Tisch zu legen.

 

21:49 Uhr: Juventus Turin verpflichtet eine niederländische Zukunftshoffnung. Ouasim Bouy, U19-Teamspieler der Oranje, kommt aus der berühmten Ajax-Akademie.

 

21:41 Uhr: Details des Wechsels von Nikica Jelavic zu Everton werden bekannt. Die "Toffees" statten den Kroaten, der für 5,5 Millionen Pfund von den Glasgow Rangers kommt, mit einem Viereinhalb-Jahres-Vertrag aus.

 

21:20 Uhr: Die Spurs dominieren zur Zeit die Spekulationen. Wigan hat angeblich wegen eines Leihgeschäfts um Giovani dos Santos angefragt, Jermain Defoe - wie Pavlyuchenko nicht im Kader gegen Wigan - soll bei Liverpool auf der Wunschliste stehen.

 

21:15 Uhr: Gemäß der "Daily Mail" soll Tottenham-Stürmer Roman Pavlyuchenko vor einem Wechsel zu Lokomotive Moskau stehen. Russische Medien sehen den Deal schon zu 99% fix. Wir sind gespannt!

 

20:59 Uhr: Ebi Smolarek spielt ab sofort wieder in den Niederlanden. ADO Den Haag holt den 31-jährigen Polen von Al-Khor aus Katar.

 

20:29 Uhr: Wieder etwas Neues von Nilmar. Nachdem sich ein Wechsel des Villarreal-Angreifers zu Lazio zerschlagen hat, scheint eine Rückkehr in seine brasilianische Heimat zu Sao Paulo im Raum zu stehen. Sollte sich dies bewahrheiten, hätte "El Submarino Amarillo" Ersatz parat. Glaubt man "El Periodico Mediterraneo", heißt das Objekt der Begierde Alejandro Martinuccio und kickt derzeit bei Fluminense.

 

20:20 Uhr: Nachdem in England heute die 23. Runde gespielt wird, lassen sich aus den Aufstellungen der Teams teilweise Tendenzen herauslesen. So sitzt Steven Pienaar auf der Tottenham-Bank gegen Wigan, was laut "Daily Mail" eine Rückkehr zu Everton unwahrscheinlich macht. Auf der anderen Seite fehlt Roman Pavlyuchenko bei den "Spurs". Wird er etwa noch wechseln?

 

20:08 Uhr: Sunderland bestätigt die Leihe von Sotirios Kyrgiakos. Der Grieche wird bis zum Saisonende vom VfL Wolfsburg an die "Black Cats" ausgeliehen.

 

20:05 Uhr: Ein alter Bekannter kommt in Schottland unter. Pa Saikou Kujabi, der von 2005 bis 2007 beim GAK und anschließend bei der SV Ried gespielt hat, kickt künftig für Hibernian.

 

19:56 Uhr: Ein neues Talent für Arsenal. Die "Gunners" verpflichten den 19-jährigen Thomas Eisfeld von Borussia Dortmund und statten ihn mit einem langfristigen Vertrag aus.

 

19:14 Uhr: Der ehemalige Barca- und Arsenal-Nachwuchsspieler Fran Merida kehrt nach einem halben Jahr aus Braga wieder zu Atletico Madrid zurück. Die Portugiesen haben die Option nicht gezogen, Merida andere Angebote ausgeschlagen. Nun will sich der Mittelfeld-Akteur unter Trainer Diego Simeone beweisen.

 

19:12 Uhr: Fiorentina schnappt sich einen interessanten jungen Mann. Kenneth Zohore wechselt an seinem 18. Geburtstag vom FC Kopenhagen in die Toskana. Der Vater des dänischen Stürmers ist übrigens ein Cousin von Didier Drogba.

 

19:05 Uhr: Transferschluss in Italien! Das heißt unter anderem, dass Carlos Tevez nicht nach Mailand wechselt. Auch für Lazio heißt es in punkto Nilmar wieder "Nein".

 

19:00 Uhr: Transfer geplatzt! Wie "Sky Sport News" vermeldet, ist ein Wechsel von Wolfsburgs Patrick Helmes zu Eintracht Frankfurt aus finanziellen Gründen gescheitert. Also vorerst kein neuer Konkurrent für Jimmy Hoffer.

 

18:58 Uhr: Laut "Sky Italia" könnte Carlos Tevez, der von beiden Mailänder Klubs umgarnt wird, für ein halbes Jahr bei Al-Wasl unterkommen.

 

18:54 Uhr: Der FC Barcelona und Aliaksandr Hleb einigen sich auf eine vorzeitige Auflösung des immer noch laufenden Vertrags. Damit dürfte der Weg des Weißrussen zu Olympiakos frei sein.

 

18:44 Uhr: Ein weiterer Spieler wechselt übers Mittelmeer von Italien nach Spanien. Der algerische Teamspieler Abdelkader Ghezzal, zuletzt von Bari an Cesena ausgeliehen, heuert leihweise bei UD Levante an.

 

18:37 Uhr: Schlechte Nachrichten für alle Frankfurt-Fans, gute Nachricht für Jimmy Hoffer. Theofanis Gekas verlässt die Eintracht und wechselt für eine sechsstellige Ablöse zum türkischen Erstligisten Samsunspor.

 

18:29 Uhr: Lazio-Sportdirektor Igli Tare unternimmt noch einen letzten Versuch, den Brasilianer Nilmar von Villarreal in die italienische Hauptstadt zu lotsen, bestätigt gegenüber der "Gazzetta dello Sport" aber auch, dass es "quasi unmöglich" ist.

 

18:21 Uhr: Der Wechsel von Pavel Progrebnyak nach Fulham steht kurz vor dem Abschluss. Wie "Sky Sports" berichtet, hat der Ex-Stuttgarter den medizinischen Check bestanden und wartet nur noch auf die Unterzeichnung des Arbeitspapiers.

 

18:17 Uhr: Wenige Stunden vor Ende der Transferzeit meldet sich Wayne Rooney zu Wort. Alle Fans von Manchester United dürfen aber aufatmen. Der 26-Jährige twittert lediglich: "Haha, all diese Gerüchte sind falsch. Ich habe schon früher gesagt, dass ich bei United für eine lange, lange Zeit bleiben werde."

 

18:14 Uhr: Offiziell ist mittlerweile der Wechsel des argentinischen Verteidigers Pablo Alvarez (27) von Catania Calcio zu Real Saragossa. Ob das dem Schlusslicht in "La Liga" zu neuer Stabilität verhilft?

 

18:06 Uhr: In Deutschland ist das Transferfenster seit wenigen Minuten also geschlossen. Die großen Kracher blieben heute - mit Ausnahme vielleicht von Corluka - aus. Einen Nachtrag gibt es noch zu Tabellen-Schlusslicht Freiburg: Der SC holt sich den 1,90-Meter großen Stürmer Ivan Santini von NK Zadar leihweise mit Kaufoption und gibt unterdessen Maximilian Nicu an 1860 München ab.

 

18:04 Uhr: Barrios kommt nicht, dafür geht Koo Ja-Cheol. Der Südkoreaner wird bis Saisonende zum FC Augsburg ausgeliehen.

 

18:02 Uhr: Die "Bild" vermeldet, dass Lucas Barrios beim deutschen Meister Borussia Dortmund bleibt. Gerüchte über einen Wechsel zum VfL Wolfsburg scheinen daher vom Tisch.

 

17:58 Uhr: Die Bolton Wanderers sind weiter hinter Rhys Williams her, dessen Arbeitgeber Middlesborough will aber zehn Millionen Pfund. Na bumm!

 

17:52 Uhr: Der AS Monaco verstärkt seinen Kader abermals. Der 24-jährige Verteidiger Georgis Tzavellas wird von Eintracht Frankfurt, wo er keine Rolle mehr spielte, abgeworben.

 

17:45 Uhr: Der FC Malaga jagt offenbar Barca-Ausnahmetalent Thiago Alcantara. Das angebliche Angebot von 30 Millionen Euro für den 20-Jährigen wurde von Seiten der Katalanen aber dementiert. Thiago besitzt beim Champions-League-Sieger einen Vertrag bis 2015.

 

17:42 Uhr: Nun also doch. Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt das Tauziehen um Ariel Borysiuk (Legia Warschau) gegen den FC Brügge und nimmt den polnischen Teamspieler bis 2016. Über die Ablösemodalitäten wurde laut "Kicker" nichts bekannt. Darüber hinaus geben die Pfälzer den ehemaligen Kapitän Martin Amedick an Eintracht Frankfurt ab. Der 29-Jährige unterschreibt für zweieinhalb Jahre.

 

17:39 Uhr: Tottenham hat schon seit längerer Zeit Interesse an Marseilles Loic Remy. Laut "Daily Mail" wird es aber wohl auch in diesem Winter nichts mit dem gewünschten Transfer.  Im Sommer wollen die "Spurs" dann einen neuen Versuch starten.

 

17:35 Uhr: Aliaksandr Hleb wird auf der Suche nach einem neuen Klub offenbar in Griechenland fündig. Wie "Sky Sports" berichtet, könnte der Weißrusse bei Olympiakos Piräus unterschreiben. Der 30-Jährige war zuletzt vom FC Barcelona an den VfL Wolfsburg verliehen.

 

17:32 Uhr: Mohamed Zidan kehrt zum FSV Mainz 05 zurück. Der Ägypter spielte bereits von 2005 bis 2007 beim Klub von Andi Ivanschitz und Julian Baumgartlinger. "Mohamed Zidan entspricht genau dem von uns gesuchten Spielertypen. Er wollte unbedingt zu uns, er kennt Mainz 05 und die Bundesliga bestens", freut sich Manager Christian Heidel im "Kicker" über den Neuzugang von Borussia Dortmund.

 

17:24 Uhr: Ein brisanter Wechsel aus Portugal: Yannick Djalo verlässt Sporting und heuert beim Lokalrivalen Benfica an. Für die kommenden viereinhalb Jahre darf sich der 25-Jährige nun als "Überlaufer" sehen.

 

17:21 Uhr: Djibril Cisse kehrt zurück in die Premier League. Der Franzose, der zuletzt bei Lazio Rom unter Vertrag stand, unterschreibt für zweieinhalb Jahre bei den Queens Park Rangers.

 

17:12 Uhr: Thiago Motta ist weg, schon hat Inter Ersatz gefunden. Fredy Guarin kommt von Europa-League-Sieger und Neo-Janko-Klub FC Porto und soll das Mittelfeld der "Nerazzurri" verstärken. Der 25-jährige Kolumbianer wird zunächst für eine Leihgebühr von 1,5 Millionen Euro ausgeliehen, kann aber im Sommer für elf Millionen fix verpflichtet werden.

 

16:45 Uhr: Was macht eigentlich Budget-Krösus Manchester City? Laut Angaben der "Daily Mail" befindet sich David Pizarro soeben auf dem Weg nach Manchester. Der 32-jährige Chilene spielt seit 2006 bei der AS Roma und soll Wunschkandidat von Trainer Roberto Mancini sein.

 

16:34 Uhr: Auf Anfrage von User Stickoxydal ein kurzer Nachtrag zu Philippe Coutinho. Der 19-Jährige wechselt leihweise bis zum Sommer von Inter zu Espanyol, ohne dass die Katalanen eine Kaufoption besitzen. "Ich bin sehr glücklich, ich weiß, ich komme zu einem großen Verein mit einer großen Mannschaft", verkündet der Brasilianer in der "AS".

 

16:31 Uhr: Was passiert mit Milos Krasic? Die Anzeichen, dass der Serbe Juventus Turin verlässt, verdichten sich. Tottenham und Zenit St. Petersburg sind die heißesten Kandidaten.

 

16:28 Uhr: Einen Neuzugang in besonderer Form kann der FC Valencia vorweisen. Wie die spanische "AS" vermeldet, trägt der Tabellen-Dritte in "La Liga" ab sofort JinkoSolar als neuen Sponsor auf der Brust.

 

16:21 Uhr: Der Japaner Ryo Miyaichi wird von Arsenal bis zum Sommer an die Bolton Wanderers verliehen und soll dort Spielpraxis sammeln.

 

16:20 Uhr: Filippo Inzaghi landet offenbar doch nicht in Siena. Laut "Gazzetta dello Sport" hat der Oldie einen Wechsel in die Toskana abgelehnt, er wird wohl beim AC Milan bleiben.

 

16:15 Uhr: Bei der Fiorentina wartet alles auf die offizielle Vermeldung des großen Stürmer-Deals. Mounir El Hamdaoui, marokkanischer Teamspieler von Ajax Amsterdam, freut sich offiziell bereits auf sein Engagement in der Serie A. "Endlich ist der Transfer vollendet. Forza Viola!", lässt der 27-Jährige via Twitter ausrichten.

 

16:12: Ravel Morrison wird als schwieriger Charakter, aber als unglaublich talentierter Spieler für die Zukunft beschrieben. Derzeit gehört er noch Manchester United, doch aktuell befindet er sich bei medizinischen Tests bei West Ham. Dort sollen allerdings auch Ricardo Vaz Te (Barnsley), Ze Eduardo (Genoa) und Nicky Maynard (Bristol City) vorspielen. Ist Morrison die erste Wahl und bekommen die "Hammers" überhaupt den Zuschlag?

 

16:08: Der deutsche Bundesligist Bayer Leverkusen rüstet auf. Wie die Tottenham Hotspur bestätigen, wechselt der kroatische Verteidiger Vedran Corluka auf Leihbasis zur Werkself. Der Vertrag soll bis zum Ende der Saison laufen.

 

15:57 Uhr: Der Wechsel von Bobby Zamora zu den Queens Park Rangers steht unmittelbar bevor. Wie die "BBC" berichtet, ist sich der Aufsteiger mit Fulham einig. Nun muss nur der Vertrag mit dem Spieler ausverhandelt werden.

 

15:30 Uhr: In Italien macht ein sehr interessantes Gerücht die Runde. Angeblich will der AC Siena den Altstar Filippo Inzaghi vom AC Milan verpflichten. Der gute Mann ist mittlerweile übrigens 38 Jahre alt.

 

15:24 Uhr: Ein Weltmeister für die zweite Liga. Joan Capdevila, Mitglied der erfolgreichen EM- und WM-Mannschaft Spaniens, steht vor einem Wechsel von Benfica zum Tabellenführer der Segunda Division, Deportivo La Coruna.

 

15:20 Uhr: Abschied nehmen heißt es vom längstdienenden Trainer der spanischen "La Liga". Manolo Preciado und Sporting Gijon gehen nach sechs Jahren getrennte Wege. Als Nachfolger ist Real-Madrid-Legende Michel im Gespräch.

 

15:19 Uhr: Da macht sich einer beliebt! Sulley Muntari wechselt innerhalb Mailands leihweise von Inter zum AC.

 

15:12 Uhr: Thiago Motta verlässt Inter Mailand. Der gebürtige Brasilianer unterschreibt für drei Jahre bei Paris St. Germain. Die Ablösesumme soll rund zehn Millionen Euro betragen.

 

15:03 Uhr: In Italien tut sich einiges. Juventus Turin holt mit Simone Padoin von Atalanta Bergamo einen neuen Mittelfeldspieler. Dafür wird Vicenzo Iaquinta an Cesena abgegeben.

 

14:55 Uhr: Schnappt sich Anzhi Makhachkala den nächsten Superstar? Laut "Sky Sport" verhandeln die Russen mit Arsenal bezüglich eines Transfers von Andrey Arshavin.

 

14:49 Uhr: Espanyol Barcelona rüstet auf. Neben Phillippe Coutinho (Inter) und Kalu Uche (Xamax Neuchatel), die bereits offiziell präsentiert wurden, wechselt auch Ex-Barca-Spieler Victor Sanchez aus der Schweiz zu den "Periquitos".

 

14:47 Uhr: Wayne Bridge verlässt Manchester City. Aber nur leihweise. Der 31-jährige Abwehrspieler wird im Frühjahr bei den "Black Cats" aus Sunderland spielen.

 

14:41 Uhr: Michael Ballack wird Bayer Leverkusen im Winter nicht verlassen. Das erklärt sein Berater Michael Becker gegenüber dem "Spiegel". "Michael wird heute definitiv nicht wechseln." Ein Transfer zu Manchester United oder Real Mallorca sei überhaupt kein Thema gewesen. "Er könnte nach der Zeit in Leverkusen nach China, Arabien und in die USA gehen. Da kann sich jeder selbst überlegen, was er wohl machen wird", so Becker weiter. Bei Leverkusen droht Ballack im Frühjahr überwiegend die Ersatzrolle.

 

12:19 Uhr: Der FC Chelsea sichert sich das belgische Toptalent Kevin de Bruyne. Der 20-Jährige unterschreibt bei den "Blues" einen Fünfjahresvertrag, bleibt jedoch bis Sommer leihweise bei seinem bisherigen Arbeitgeber KRC Genk. Der Klub aus London überweist rund fünf Millionen Euro für den Mittelfeldspieler, der im vergangenen November sein Nationalteam-Debüt gefeiert hat. De Bruyne spielte mit Genk in der Champions League und kam in dieser Saison in 15 Meisterschaftsspielen auf sechs Treffer.

 

11:57 Uhr: Neuer Stürmer für den deutschen Bundesligisten Hoffenheim: Srdjan Lakic kommt leihweise bis Saisonende aus Wolfsburg. Beim Arbeitgeber von Andreas Ibertsberger soll der 28-Jährige den zu Stuttgart abgewanderten Vedad Ibisevic ersetzen. Bei Wolfsburg hatte sich der Kroate nicht zurechtgefunden und im Herbst nur zehn Spiele (kein Treffer) absolviert. In der Vorsaison stellte er jedoch mit 16 Treffern in 31 Einsätzen für Kaiserslautern seinen Torriecher unter Beweis.

 

11:45 Uhr: Der AC Cesena schnappt sich Italiens Weltmeister von 2006 Vincenzo Iaquinta leihweise von Juventus Turin. "Seit März spiele ich nicht mehr. Deshalb habe ich Cesena gewählt, weil es der richtige Platz zum Durchstarten ist", so der 32-Jährige zur "Gazzetta dello Sport".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen