Zilina holt Double in Slowakei

Aufmacherbild

Die Nummer eins im slowakischen Fußball heißt zweifelsohne MSK Zilina. Der 1908 gegründete Verein aus dem Norden des Landes fixiert durch einen 2:0-Auswärtssieg gegen Absteiger Dunajska Streda den Meistertitel zwei Punkte vor Verfolger Spartak Trnava. Nach dem Cup-Sieg am 8. Mai feiern die "Gelb-Grünen" damit das Double. Zilina greift ebenso wie Österreichs Meister Red Bull Salzburg in der zweiten Qualifikationsrunde zur Champions League ins internationale Geschehen ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen