Basel zeigt Interesse an Yakin

Aufmacherbild
 

Der FC Basel ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Trainer, nachdem Thorsten Fink den Champions-League-Teilnehmer in Richtung Hamburg verlassen hat. Als aussichtsreichster Kandidat wird derzeit Murat Yakin gehandelt, der beim Ligakonkurrenten FC Luzern unter Vertrag steht. Eine Alternative zu dem ehemaligen Schweizer Nationalspieler ist der derzeitige Interimscoach Heiko Vogel. Der Deutsche hat im Cup sein Debüt als Baseler Cheftrainer gegen den Drittligisten Schötz mit 5:1 gewonnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen