PL: Leader bei Trikotwerbungen

Aufmacherbild
 

Die Sportdatenfirma "Repucom" veröffentlicht die Einnahmen an Trikotwerbungen der europäischen Klubs. Führende Liga bleibt weiterhin die Premier League mit 213 Millionen Euro. Auf Platz zwei, mit 139 Millionen Euro, folgt die deutsche Bundesliga, Dritter wird Spanien (113). Frankreich (96) reiht sich sogar noch vor Italien (84) ein. Insgesamt wurden 687 Millionen Euro umgesetzt, dies bedeutet eine Steigerung von 20 Prozent. Am meisten bekommt Manchester United von Chevrolet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen