Ballon d'Or: Neuer unter Top-3

Aufmacherbild
 

Die drei Kandidaten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2014 stehen fest! Aus der Shortlist von 23 Spielern präsentiert die FIFA am Montag die Top-3, die sich am 12. Jänner Hoffnungen auf den Ballon d'Or machen dürfen. Cristiano Ronaldo, Champions-League-Sieger mit Real Madrid, Weltmeister Manuel Neuer (FC Bayern) und Lionel Messi (FC Barcelona) stehen zur Wahl. Neuer könnte damit für eine Premiere sorgen: Noch nie wurde ein Tormann zum besten Fußballer der Welt gekürt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen