"Ich kenne schwule Fußballer"

Aufmacherbild
 

Homosexualität ist im Profifußball noch immer ein Tabu-Thema. Die deutsche Reporterlegende Rolf Töpperwien sorgt in der Sendung "Markus Lanz" für Aufsehen: "Ich kenne Nationalspieler, die mit tollen Frauen zusammengebracht wurden – bis hin zur Ehe. Zusammengelebt haben sie allerdings nie." "Fußballer, die schwul sind, können sich nicht so einfach outen. Dann droht ihnen bei 17 Auswärtsspielen in der Saison ein Höllenritt. So weit sind wir noch nicht", begründet er die Geheimhaltung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen