Bayern sichert sich Supercup

Aufmacherbild

Der FC Bayern behält gegen Chelsea im Elferschießen mit 5:4 die Oberhand und holt sich den Supercup. Bereits nach 8 Minuten geht Chelsea durch ein sehenswertes Torres-Tor in Führung. Nach der Pause macht Ribery den Ausgleich. In der 85. Minute sieht Ramires nach Foul an Götze Gelbrot. In der Verlängerung erzielt Hazard (93.) das 2:1. Fünf Sekunden vor Schluss macht Dante das verdiente 2:2. Das Elferschießen eröffnet Alaba mit einem Treffer. Den entscheidenden Penalty vergibt Lukaku.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen