Falcao-Gala im Supercup

Aufmacherbild

Atletico Madrid gewinnt mit einem eindrucksvollen 4:1-Sieg gegen den FC Chelsea den europäischen Supercup in Monaco. Stürmerstar Radamel Falcao steht dabei im Rampenlicht. Der Kolumbianer erzielt bereits in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick (6., 19., 45.). In der 60. Minute legt Miranda zum 4:0 nach, Gary Cahill kann in Minute 74 nur mehr den Ehrentreffer erzielen. In der Nachspielzeit haben die "Blues" Glück, als David Luiz die eigene Stange trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen