Neuer Klub für Ronaldinho

Aufmacherbild
 

Ronaldinho ist auf seiner Suche nach einem neuen Klub in der mexikanischen Primera Division fündig geworden. Der brasilianische Superstar unterschreibt beim Queretaro FC einen Zweijahres-Vertrag und wird künftig mit der Nummer 49 auflaufen. Der 34-Jährige spielte bis zum Sommer in seiner Heimat bei Atletico Mineiro. Sein neuer Verein, "die weißen Hähne", wäre im Sommer eigentlich abgestiegen, wurde aber durch den Kauf der Lizenz von den Jaguares de Chiapas in der Klasse gehalten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen