River Plate im Copa-Finale

Aufmacherbild

Erstmals nach 19 Jahren steht River Plate Buenos Aires im Finale der Copa Libertadores. Nach einem 2:0-Hinspiel-Erfolg über Club Guarani aus Paraguay reichte dem argentinischen Traditionsklub ein 1:1 in Asuncion für den Aufstieg ins Endspiel. River Plate konnte das südamerikanische Pendant zur Champions League ínsgesamt zweimal gewinnen. Den zweiten Finalisten ermitteln in der Nacht zum Donnerstag Tigres UANL aus Mexiko und Internacional Porto Alegre aus Brasilien. Das Hinspiel endete 1:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen