Riquelme beendet seine Karriere

Aufmacherbild
 

Der 51-fache argentinische Nationalspieler Juan Roman Riquelme gibt mit 36 Jahren sein Karriere-Ende bekannt. Der Spielmacher war zuletzt in Argentiniens zweiter Liga aktiv. "Mein Fußball-Leben ist jetzt vorbei, für mich beginnt ein neues Leben, in dem ich die Zeit mit meinen Kindern genießen möchte und gespannt bin, was auf mich zukommt", so Riquelme zu "ESPN". Der Argentinier spielte von 2003-2008 bei Barcelona und Villarreal. Er galt lange Zeit als "neuer Maradona".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen