UEFA lässt Milde walten

Aufmacherbild
 

UEFA-Präsident Michel Platini sagt im Interview mit "Le Parisien", dass es im Zuge des Financial Fairplays zu keinen Europacup-Ausschlüssen kommen wird. "Wer Blut und Tränen erwartet, wird enttäuscht sein. Kein Klub wird aus europäischen Wettbewerben ausgeschlossen." Im Raum stehen laut Platini "einschneidende Sanktionen". Man geht davon aus, dass Vereine wie etwa PSG den einen oder anderen Großverdiener nicht für die Champions League nominieren dürfen. Erste Beschlüsse sollen im Mai folgen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen