Top-Trainer von Platini geehrt

Aufmacherbild

Im Rahmen des UEFA-Forums für Elitetrainer ehrte Michel Platini in Nyon Sir Alex Ferguson, Carlo Ancelotti und Arsene Wenger für ihre Verdienste um die Champions League. Ferguson saß bei 202 CL-Spielen auf der Bank, Wenger kommt auf 152 Partien, Ancelotti hat 117 zu Buche stehen. "Ich möchte diesen Preis als ein Zeichen der Anerkennung verstanden wissen", erklärte Platini. Der vierte Trainer im 100er-Klub, Jose Mourinho, wird die Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt entgegennehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen