Niederlage für Okotie bei Debüt

Aufmacherbild

Rubin Okoties Debüt für den belgischen Erstligisten St. Truiden misslingt. Der vom 1. FC Nürnberg ausgeliehene Stürmer wird zur Halbzeit eingewechselt, kann aber die 2:4-Auswärtsniederlage bei RAEC Mons Bergen nicht verhindern. "Schade, ich hätte bei meinem Debüt gerne gepunktet. Aber ich fühle mich bei St. Truiden schon jetzt sehr wohl, bin von der Mannschaft gut aufgenommen worden und habe nun eine Woche Zeit, meine Mitspieler im Training besser kennenzulernen", so Okotie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen