Nations League für 2018 geplant

Aufmacherbild
 

Die von der UEFA geplante Nations League, die Freundschaftsspiele zwischen Ländern ersetzen soll, nimmt langsam Formen an. Bei einem Kongress des Exekutivkomitees in Astana werden die Delegierten der 54 UEFA-Mitglieder am Donnerstag wohl für die Absegnung des Konzepts ab 2018 stimmen. Je nach Weltranglisten-Platzierung sollen die Mannschaft in drei bis vier Divisionen eingeteilt werden, auch Auf- und Abstiege sind möglich. Höhepunkte wären in ungeraden Jahren ausgetragene Final-Four-Turniere.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen