Zwanziger schlägt Nachfolger vor

Aufmacherbild
 

Nach der überraschenden Rücktritts-Ankündigung von DFB-Präsident Theo Zwanziger im Oktober 2012 haben die Spekulationen über die Nachfolge eingesetzt. Der 66-Jährige selbst hat einen Favoriten: Generalsekretär Niersbach. "Wir haben einige Persönlichkeiten im Präsidium, die das machen könnten. Dazu gehört sicher auch Wolfgang Niersbach", so Zwanziger, der "den einen oder anderen Vorschlag" machen möchte. Aber auch Liga-Präsident Reinhard Rauball ist als möglicher Kandidat im Gespräch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen