Mourinho fühlt sich betrogen

Aufmacherbild

Real-Coach Jose Mourinho verrät dem portugiesischen Fernsehsender RTP, warum er im Jänner der FIFA-Gala ferngeblieben ist. "Einige Personen haben mich angerufen, um mir zu sagen, dass sie für mich gestimmt hätten, dass ihre Stimme aber an andere Kandidaten gegangen sei", wirft Mourinho der FIFA Betrug bei der Wahl zum Trainer des Jahres vor. Der Weltverband weist die Manipulationsvorwürfe in einer Stellungnahme zurück: "Die veröffentlichte Abstimmungsliste für die Trainer-Wahl ist korrekt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen