Ex-Rapidler neuer Honduras-Coach

Aufmacherbild

Honduras ist auf der Suche nach einem Nachfolger des nach der WM zurückgetretenen Teamchefs Luis Fernando Suarez fündig geworden. Der Costa Ricaner und Ex-Rapid-Stürmer Hernan Medford übernimmt die Nationalmannschaft. Der 46-Jährige erhält zunächst einen Einjahres-Vertrag, bei guten Ergebnissen soll die Zusammenarbeit bis zur WM 2018 in Russland verlängert werden. Medford absolvierte in der Saison 1990/91 insgesamt 16 Pflichtspiele für die Wiener und erzielte dabei vier Treffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen