Maxi Rodriguez zurück nach Hause

Aufmacherbild

Der Argentinier Maxi Rodriguez verlässt Liverpool und kehrt zu seinem Stammklub Newell's Old Boys, der in Rodriguez' Geburtsstadt Rosario beheimatet ist, zurück. Von dort aus wagte der 1,74 Meter kleine Dribbler 2002 den Sprung nach Europa. In Spanien spielte er für Espanyol Barcelona und Atletico Madrid ehe 2010 der Wechsel an die Anfield Road folgte. Für die "Reds" absolvierte Maxi Rodriguez in den letzten zweieinhalb Jahren 73 Spiele und erzielte dabei 17 Treffer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen