Maradona ignoriert Rauswurf

Aufmacherbild

Diego Maradona ignoriert seinen Rauswurf als Trainer bei Al Wasl. In einem veröffentlichten Kommunique erklärt der Argentinier, dass er die Absicht habe, den Verein aus Dubai weiterhin zu trainieren. Um Titel zu gewinnen, müssten jedoch zusätzliche Spieler verpflichtet werden, so der Coach. Wenn das Geld dazu nicht vorhanden sei, sei er trotzdem bereit, im Gespräch mit dem Klub-Vorstand eine Lösung für seine weitere Tätigkeit zu finden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen