Lothar Matthäus wird abgesetzt

Aufmacherbild

Mit seiner Dokusoap "Lothar - Immer am Ball" hat der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus einen veritablen Flop für den Sender Vox gelandet. Wie der Kölner Privatsender am Freitag der "dpa" mitteilt, kam die Sendung bei ihren sechs Ausgaben zwischen 24. Juni und 29. Juli auf nur 640.000 Zuschauer im Schnitt, was einem Marktanteil von 5 Prozent entsprach. Der allgemeine Schnitt auf dem Sendeplatz am Sonntag liege bei 6,8 Prozent. Eine Fortsetzung der Dokusoap ist nicht geplant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen