Austrias EL-Gegner im Formtief

Aufmacherbild

Austria Wiens Europa-League-Gegner kommt in der slowenischen Liga nicht auf Touren. Nach der 0:3-Niederlage in der ersten Runde gegen Celje kann Olimpija Laibach wieder nicht gewinnen und muss sich bei FC Koper mit einem 1:1 begnügen. Das Tor für den Klub von Sportdirektor Milenko Acimovic erzielt Dalibor Radujko. Der Vierte der vergangenen Saison ist damit aktuell nur auf dem vorletzten Tabellenplatz zu finden. Die beiden EL-Quali-Duelle mit den Veilchen steigen am 28. Juli und 4. August.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen