48-Jähriger verlängert Vertrag

Aufmacherbild

Der älteste Spieler der Welt hat noch immer nicht genug vom Profi-Fußball. Kazuyoshi Miura, 48 Jahre alt, verlängert seinen Vertrag beim japanischen Zweitligisten FC Yokohama um ein Jahr. Zu Ehren des Stürmers mit der Nummer 11 wurde die Unterzeichnung des Kontrakts am 11.11. um 11:11 Uhr bekanntgegeben. "King Kazu", wie der 89-fache japanische Internationale (55 Tore) genannt wird, machte sein Profi-Debüt 1986. Er spielte unter anderem beim FC Genua und dem FC Santos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen