Kasan ist russischer Cup-Sieger

Aufmacherbild

Rubin Kasan krönt sich mit einem 2:1-Final-Erfolg über Dynamo Moskau zum russischen Cup-Sieger 2012. Im Zentralstadion zu Yekaterinburg geht es torlos in Halbzeit zwei. In der 74. Minute steht nur die Latte Kasans Führung durch Bibras Natcho im Wege. Vier Minuten später macht es Roman Eremenko, der bereits in der 17. erstmals anklopfte und Metall traf, besser. Das Goldtor für den Siebenten der Premier Liga. Für Rubin Kasan ist es der erste Cup-Triumph der 54-jährigen Vereins-Historie.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen