Ländermatch zu Ehren des Papstes

Aufmacherbild
 

Die Fußball-Nationalteams von Italien und Argentinien werden am 14. August in Rom ein Länderspiel zu Ehren von Papst Franziskus austragen. Der Italienische Verband (FIGC) bestätigte den Termin für die Partie im Stadio Olimpico am Donnerstag. Nach Angaben des Verbandes werden beide Mannschaften zuvor vom Oberhaupt der katholischen Kirche zu einer Audienz empfangen. Das letzte Duell zwischen den beiden Ländern fand 2001 statt. Damals gewannen die Südamerikaner mit 2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen