PSG besiegt Manchester United

Aufmacherbild

Paris St. Germain feiert im Rahmen des "International Champions Cups" einen 2:0-Sieg gegen Manchester United. Vor 62.000 Fans im Soldier Field, der Arena des NFL-Teams Chicago Bears, bringt Blaise Matuidi (25.) die Franzosen in Führung. Superstar Zlatan Ibrahimovic (34.) sorgt für den zweiten Treffer, der zugleich den Endstand bedeutet. Mit drei Siegen und einer Niederlage nach Elfmeterschießen führt PSG die Tabelle Nordamerikas und Europas punktegleich mit den NY Red Bulls an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen